Meerikiste Meerikiste Meerikiste
Home

Wohnen

Kuscheln

Futter

Pflege

gehegebau

Basteleien

Nagerinfo

Bestellung

Widerruf

Versand

Kontakt

Streitschlichtungsplattform

Impressum

AGBs

links

Allgemeine Geschäftsbedingungen / AGBs

Die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen sind in deutscher Sprache verfasst und können von dem Kunden in seinen Arbeitsspeicher geladen werden. Sie werden Bestandteil des Vertrages im Moment des Vertragsabschlusses durch Anklicken und Bestätigen der vom Kunden zur Kenntnis genommenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Es gelten ausschließlich unsere Geschäftsbedingungen, dem entgegenstehende oder von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Formulierungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, Martin Sobotta hat diesen im Einzelfall schriftlich zugestimmt.

Preise, Versandkosten

Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung, wie sie unter dem Punkt "Versand" dargestellt wurden bzw. werden. Die Geltungsdauer unserer befristeten Angebote erfahren Sie jeweils dort, wo sie dargestellt werden. Der Verkauf der oben aufgeführten Artikel findet unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung und Garantie statt. Der Käufer erklärt sich damit einverstanden, auf jegliche Gewährleistung zu verzichten.

Vertragsschluss

Alle Bestellungen werden grundsätzlich nur per Mail oder per Post entgegengenommen. Eine telefonische Auftragsannahme ist nur bei Kunden möglich, die schon einmal bestellt haben und die bisherigen Bestellungen ordnungsgemäß bezahlt wurden. Geben Sie bei allen Bestellungen stets Ihre vollständige Adresse und Telefonnummer an. Unsere Angebote sind freibleibend. Für Datenübermittlungsfehler oder fehlerhafte Darstellungen im Internet übernehmen wir keinerlei Haftung. Die Lieferung aller Artikel erfolgt nur, solange der Vorrat reicht. Der Kaufvertrag kommt durch die Lieferung der Ware zustande. Sollten wir Ihre Bestellung nicht erfüllen können, informieren wir Sie darüber per E-Mail. Alle vom Angebot abweichenden Vereinbarungen, die zwischen uns und dem Kunden zwecks Ausführung dieses Vertrages getroffen werden, sind schriftlich niederzulegen.

Zahlung

Alle Aufträge versenden wir nur per Vorauskasse (Überweisung). Bitte warten Sie mit der Überweisung des Rechnungsbetrages auf die Bestätigungsmail mit dem Gesamtbetrag von Martin Sobotta. Der Versand der Ware erfolgt nach Zahlungseingang. Sollte die bestellte Ware nicht binnen von 4 Wochen nach Eingang der Bestätigungsmail mittels Vorab-Überweisung bezahlt sein, so wird die Bestellung automatisch storniert.

Annahmeverzug

Wird die Annahme der bestellten Ware vom Auftraggeber verweigert, befindet er sich im Annahmeverzug und hat so alle angefallenen und anfallenden Kosten zu tragen.

Ablehnung einer Bestellung

Wir weisen darauf hin, dass wir einzelne Bestellungen ohne Angabe von Gründen (diese können z.B. Lieferschwierigkeiten der Hersteller sein) ablehnen können, das bereits gezahlte Geld wird selbstverständlich komplett zurückerstattet.

Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle sich aus den Vertragsbeziehungen ergebenden Rechte und Pflichten ist für beide Teile Bonn.

Datenschutz

Alle persönlichen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Sie werden nicht im Internet gespeichert.

Teilunwirksamkeit

Die vorstehenden Regelungen bleiben auch für den Fall der rechtlichen Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen im übrigen voll wirksam.

Rechtshinweis

Alle Beiträge, Fotografien und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt. Firmenzeichen, Firmennamen, Logos, Warenzeichen und Markennamen sind Eigentum der jeweiligen Hersteller bzw. Markeninhaber. Produktbeschreibungen ohne Gewähr für Richtigkeit oder zugesicherte Eigenschaften. Irrtümer vorbehalten.

Rücksendungen:

Rücksendungen der Waren:
  • Nur nach vorheriger Absprache und auf Kosten des Käufers.
  • Wir erheben eine Bearbeitungspauschale von 5 Euro für Rücksendungen
  • Nur gegen Gutschrift bei Rücksendungen innerhalb von 14 Tagen

Ausgeschlossen sind davon beschädigte Waren.

Gewährleistung

Wir sind stets bemüht, sämtliche Waren und Produkte auf einem hohen Niveau anzubieten. Sollte dennoch ein Mangel einer gelieferten Sache vorliegen, steht dem Kunden das Recht auf Nacherfüllung zu. Hierbei kann der Kunde zwischen Nachbesserung und Neulieferung der Ware wählen. Wir behalten uns vor, die gewählte Nacherfüllungsart abzulehnen, wenn dies nur mit unverhältnismäßigen Kosten verbunden ist. Sollte die Nacherfüllung fehlschlagen, kann der Kunde nach seiner Wahl die Vergütung angemessen herabsetzen oder vom Vertrag zurücktreten. Schadensersatzansprüche bleiben selbstverständlich unberührt. Ein Großteil der Waren ist handwerklich erstellt und besteht aus Naturmaterialien, welche naturgemäß u.a. optische Unregelmäßigkeiten aufweisen, was keinerlei Anspruch als Mangel zulässt.

Um dem Gewährleistungsanspruch des Kunden oder der Kundin möglichst schnell entsprechen zu können, müssen offensichtliche Mängel unverzüglich bei uns angezeigt werden (Digitalfoto). Wir weisen darauf hin, dass solche Mängel nicht der Gewährleistung unterliegen, die auf unsachgemäßen Gebrauch oder Fehlbedienung zurückgehen, wir bitten insofern um Verständnis.


© Martin Sobotta
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Das Kopieren der Texte und Bilder sowie das Direktverlinken von Bildern ist nicht gestattet.